Statik und Mechanik des menschlichen Körpers.

Aufbau in mathematisch-geometrischer Art.

Mag. Ralph Kerschbaumers Thema ist der Mensch.

Biografie

Ralph Kerschbaumer wurde 1948 in Brixlegg, Tirol geboren.

1964 – 1967 

besuchte er die Kunstgewerbeschule in Innsbruck. Prof. Baumann (Steinbildhauer) und Prof. Kuen ( Holz ) waren seine Lehrer.

1965 und 1966
absolvierte er bei Ernst Wild ( Kunstmaler) als Deutscher „ Wilder“ bekannt, eine Praxis, in diesem Zusammenhang wurde er auch mit den Künstlern, Götz, Brüning, Hajek, Gaul, bekannt.

1968 begann er mit dem Studium an der Meisterschule für Bildhauerei bei Prof. Avramidis an der Akademie der bild. Künste in Wien.
Die Auseinandersetzung mit dem Thema „Mensch“ , der menschlichen Figur, bestimmte die weitere Schaffensweise, 

und ihre formale, konstruktive Umsetzung mit unterschiedlichen Materialien ( Aluminiumplatten verschraubt, Bronze).

1975 Diplom: Mag.art

1978-1982 war Ralph Kerschbaumer, Assistent an der Meisterschule für Bildhauerei, Prof. Avramidis.

Preise und Auszeichnungen:

Silbener Fügerpreis

Meisterschulpreis

Prof.Avramidis-Preis

Förderungspreis der Akademie der bild. Künste

Einzel-und Gruppenasstellungen in Wien und Tirol ( Ausschnitt):

Forum Stadtpark (Skulpturen) neu

Pressehaus ( Zeichnungen)
Sezession (Skulpturen)
Tabakmuseum (Skulpturen, Zeichnungen )
Theseustempel (Skulpturen, Zeichnungen )

Postsparkasse Innsbruck (Skulpturen Zeichnungen) neu

Von 1987 – 2012 arbeitete Ralph Kerschbaumer sowohl als Bildhauer als auch Restaurator in Zusammenarbeit mit den Werkstätten des Bundesdenkmalamtes Wien an Denkmalgeschützen öffentlichen Gebäuden sowie an Profanbauten, in Wien, Nieder-Österreich, Burgenland und Vorarlberg.


u.a. Belvedere, Wr. Staatsoper, Burgtheater, Palais Ephrussi, Palais Harrach, Palais Kinski, Casino Wien, Casino Baden, Parlament Wien, Naturhistorisches Museum, Kunsthistorisches Museum, 


In den folgenden Jahren widmete sich Ralph Kerschbaumer ausschliesslich der künstlerischen Bildhauerarbeit, in Wien und Tirol.

Mag. Ralph Kerschbaumer

kontakt@ralphbkerschbaumer.net

Atelier Brixlegg

Mag. Ralph Kerschbaumer

Römerstraße 31

6230 Brixlegg

Atelier Wien

Rennweg 4, Top 4

(im Unteren Belvedere)

1030 Wien

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.